Grêmio
Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio
Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio Home Klub Team Statistik Fotos Grêmio
logo Grande Zurigo 25.06.2017 3:43 UhrGrêmio
Grêmio
Grêmio
zurück -->     
Grêmio Forza Bimbi alè!
Linie
Die Grêmio-Fämili verzeichnet im Gegensatz zur gruusig-siebetuusigen GC-Family weiteren Zuwachs: Im Rahmen der Kampagne „Back to the Ruths“ (Für die Wiedereinführung von Mixed Teams!) erblickten diesen Frühling Gioia Wieland und Lara Yasmin Rieder das Licht der Welt. Wir gratulieren herzlich und wünschen nur das Beste!

Gleiches gilt für den jüngsten Grêmio-Spross, Kimi Niklas Wiedemann. Ein dankbares „Pröschtli“ richtet Kimi Niklas insbesondere der Grêmio-interne Buchmacher aus. Dank der Namenswette konnte er einen fetten Zahltag einstreichen. Grund: So ziemlich alle Grêmio-Schergen tippten, dass uns Metalgöd Röne sein erstes  Kind  nach einer „Hell bent for Leather“-Ikone benennen würde. Demzufolge standen Namen wie Angus Scott (Quote 1:3), Chris Fernando (1:4), Doro Lita (1:6), Tom Kerry (1:7), Wurzel Lemmy (1:10), Mille Ventor (1:36) oder Witchhunter Angelripper (1:97) hoch im Kurs.

Zuversichtlich stimmt, dass sich gerade die technisch versierten Grêmischten der Nachwuchsarbeit annehmen. Vielleicht wirds ja 2020 mal was mit nem kompetitiven Team. In diesem Sinn: Oooooo we're haf wei dääheer, oooohoooo livin on a präääääeeeer!

Grêmio
zurück -->     
Grêmio
Grêmio
Grêmio
Grêmio