Grêmio
Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio
Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio Home Klub Team Statistik Fotos Grêmio
logo Grande Zurigo 21.08.2017 17:40 UhrGrêmio
Grêmio
Grêmio
zurück -->     
Grêmio SPIELBERICHT:
Linie
GREMIO - Schachtjor 3:2 n.M. (nach Münzwurf)

Gremio: Golta, Francois, Manu, Schwäsi, Marc, Schlumpf, Lukas, Nik, Jonas, Butch, Römsi, Michi ; Pietro, Renan.

Tore: 25. 0:1 35. 0:2 65. 1:2 Nik 75. Joni 2:2 Palme 3:2

Wenn der längste Tag des Jahres naht und ein Azorenhoch das nächste jagt, wenn das Gras auf dem Hardhof spärlich und die Plätze steinhart werden, wenn man sich im Unteren Letten den starken linken Fuss im Rechen einklemmt und sich den ersten rechten Sonnenbrand des Jahres einfängt, wenn man in der Zeitung von den Fehltransfers des FCZ liest und im Fernsehen den Konfi Cup schauen muss, weil sonst nirgends gekickt wird, wenn man schon beim Schaffen schwitzt und beim Tschuten fast hitztekoaguliert, wenn die Fraktion "NO FEAR-NO HAIR" vor dem Spiel den Näggel mit Daylong 24 einschmiert und die Zuschauer während dem Spiel unter dem grossen Baum im Schatten sitzen, wenn dein Gegenspieler in der ersten Viertelstunde seine ganzen 3 Liter Bier vom Vorabend in deine Richtung transpiriert, obwohl Du eh schon kaum Luft bekommst, wenn man sich wieder mit Flip Flops und kurzen Hosen im Kanzlei die Nacht um die Ohren schlagen kann und über Gegner, Mitspieler und taktische Einstellungen diskutieren kann, wenn die ersten Sommerhochzeiten des Jahres anstehen und der ct seinen Buben trotzdem die neuen Trikots ans Spiel bringt, wenn die Ventilatoren wieder ausverkauft und die Gremio-Spiele es eher weniger sind, wenn die Spieler vor dem Spiel an den Gatorade Flaschen hängen ("wär hät miis Grapefruit klaut? Bisch Du gsi?!"), wie die Gremio-Jüngsten an Mamas Brust, und nach dem Spiel eine Bieridee die nächste jagt, wenn die Ozongrenzwerte am Laufmeter überschritten werden und der Kantonsrat nichts dagegen unternimmt, wenn das Radio noch seinen Sommerhit sucht und die Gremio-Siegesgesänge unter der Dusche wieder leiser werden, wenn man beim Käpten zu Hause bis um 2 draussen sitzen kann und die letzten Spiele Revue passieren lässt, wenn die ersten Sommergewitter für Überschwemmungen sorgen und Weinbauern und gutgekleidete TCS-Abgeordnete im TELE Züri von Hagelschaden reden, wenn die ersten Cervelats auf dem Grill verkohlen und Dich an die Vergänglichkeit Deines Fussballebens mahnen, wenn überall wieder "usegschtuelet" ist und man in der Mittagssonne Gazzetta-lesend seinen Espresso schlürft, wenn also der Sommer da ist und die Vorrunde vorbei, dann spielt GREMIO wie alle Jahre wieder um Platz 10. Dieses Jahr gegen Schachtjor; Spiel ( nach 2:2 und 15:15 in Penalties ) per Münzwurf gewonnen! (Palme oder Zahl?)

#20
Grêmio
zurück -->     
Grêmio
Grêmio
Grêmio
Grêmio