Grêmio
Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio
Grêmio
Logo Grêmio Porto Riesbach Grêmio Home Klub Team Statistik Fotos Grêmio
logo Grande Zurigo 15.12.2017 13:09 UhrGrêmio
Grêmio
Grêmio
zurück -->     
Grêmio GoltaUnser Goalie ist Kantonsrat
Linie
Grêmio gibt stolzig bekannt: Unser Torhüter Raphael Goal-ta hat den Einzug in den Kantonsrat geschafft. Damit hat sich sein Entscheid, zugunsten der Politik auf eine Profi-Karriere als Vor-dem-Netz-Zappler zu verzichten, ausgezahlt.

Der Wahlerfolg des in Schurni-Kreisen als "Mauro Tuena der Zürcher SP" gefeierten Raphael Goltas ist unter anderem auch auf die Weibel-Arbeit des Gremio-Politbüros zurückzuführen. Dessen Kopf, Christian "Minus 13" Schlumpf, dem der Mossad Kontakte zu einem Spitzenfunktionär in Bern - nein, nicht Magic Rüfli - nachsagt, liess sich als Zugpferd vor Raphael Goltas Vote-Mobil spannen. Ein geschickter Schachzug. Mit dem Spruch "Christian Schlumpf, Hobbyfussballer: Ich wähle mehr Vorstösse über links und Raphael Golta in den Kantonsrat" wurden via Zürcher Tageszeitungen auch WählerInnen überzeugt, denen die kostenlos verteilten SP-Spitzbuben noch schwer im Magen lagen.

An der SP-Siegesfeier in Carlo Marx Stammbeiz Cooperativo muss Herr Golta dann von besagtem Sürmel-Gebäck oder von Andy Gross' kasachischen LSD-Pralinen genascht haben. Anders lassen sich die kryptischen Kurzmitteilungen nicht erklären, die unser Polit-Novize zu nächtlicher Stunde an den Gremio-Aussenposten in Dublin Sud sandte. Auch unter der Zuhilfenahme von one Pint or nine konnte dieser die Botschaft nicht entziffern. Wieso Herr Golta in der Stunde seines grossen Triumphs " 7o bb beqrkokenprtp" war, wird demzufolge für immer ein Rätsel bleiben.

Die Prognose sei gewagt: Gelingt es Raphael Golta auf politischer Ebene die SP-Spitzen mit seinen gefürchteten Aussenristpässen zu lancieren, dann wird er bald auch in Hänzi-Town für Furore sorgen. Falls ihm aber der eine oder andere gravierende Patzer - hat da jemand Tabula gesagt - unterläuft, wissen wir bei wem wir uns zu bedanken haben: Wie aus gut unterrichteten Kreisen verlautet, hat unser Säckelmeister Manu "Lopez" Rieder die Kandidatur Raphael Goltas gleich mit zwei Stimmen unterstützt.

Dass Raphael Golta die Anliegen politisch motivierter Alternativkicker ernst nimmt, versteht sich von selbst. Scheut euch also nicht unseren Torwart bei Eckbällen oder Freistössen mit euren Ideen zu konfrontieren. Ob Nilpferdzucht in der Badi Tiefenbrunnen, Rayon-Verbot für die Urban-Kapo, oder ein innerkantonales Torwandschiessen auf Roschee 1 und 2 - ein Mann, der ab und an die Friedenspfeife mit Markus Notter raucht, ist sich gewiss nicht zu schade, auch die krudeste Idee im Rat zur Sprache zu bringen.

In diesem Sinne: Gremio wünscht Raphael Golta für den weiteren Verlauf seiner Polit-Karriere nur das Beste. Falls sich der FC Kantonsrat geneigt sieht unseren Göli abzuwerben, fordern wir valablen Ersatz. Wir wüssten auch schon wen. Einer, der weiss wie man Verteidigern und den gegnerischen Stürmern verbal so richtig einheizt: Daniel Holzreuter - susch gar nüt!
Grêmio
zurück -->     
Grêmio
Grêmio
Grêmio
Grêmio